Das Schweizerische Vitamininstitut
22524
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-22524,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.1,side_area_uncovered,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Internationale Carotenoid-Symposium 2017

Das SVI freut sich Ihnen mitzuteilen, dass das 18. Internationale Carotenoid-Symposium vom 9.-14. Juli 2017 in Luzern, Schweiz, stattfinden wird. Wir freuen uns, Sie in der Schweiz willkommen zu heissen.

DAS SCHWEIZERISCHE VITAMININSTITUT

FÜHREND IN VITAMIN-ANALYTIK

Das Schweizerische Vitamininstitut hat eine internationale Schlüsselposition in der Analyse von Vitaminen in Lebensmitteln, Pharmazeutika, Kosmetika und biologischen Proben für die medizinische Diagnostik von Vitaminen inne. Der Zertifizierungs-Service des SVI in Kombination mit der Nutzung des SVI-Siegels steht für Mehrwert und unterstützt das geschäftliche Wachstum der Kunden.

ANALYTIK-DIENSTE

Kernkompetenz des Schweizerischen Vitamininstituts ist die Analyse von Vitaminen in Lebensmitteln, Pharmazeutika, Kosmetika und biologischen Proben für die medizinische Diagnostik in einer akkreditierten und mit State-of-the-Art-Technologie ausgestatteten Einrichtung am Standort Lausanne, Schweiz.

ZERTIFIZIERUNG VON PRODUKTEN

Das vom Schweizerischen Vitamininstitut angebotene Gütesiegel-Programm ist eine Dienstleistung zur Qualitätskontrolle, die von Unternehmen in Anspruch genommen werden kann, um Vitamingehalt oder Vitaminstabilität bestimmter Produkte (Lebensmittel, Vitamin-Zusätze, Pharmazeutika, Kosmetika) zertifizieren zu lassen.

R&D partnership

Das Schweizerische Vitamininstitut kooperiert mit Forschungszentren und Unternehmen, um innovative analytische Methoden zu entwickeln. Das Institut beteiligt sich auch an Projekten im Bereich der öffentlichen Gesundheit, um die Auswirkungen von Ernährungsweisen, Alterung und Krankheiten auf den Vitamin-Status zu verstehen.

INDIVIDUELLES VITAMIN-PROFIL

Messen Sie Ihr Vitamin-Profil. Sie erhalten eine vollständige Überprüfung und Ernährungsinformationen. Ein Mangel an Vitaminen oder eine Hypervitaminose kann durch Krankheiten, Alterungsprozesse, eine vegetarische Ernährungsweise ohne Fleisch, eine vegane Ernährung gänzlich ohne Produkte tierischer Herkunft oder die Einnahme von Vitaminzusätzen entstehen. Wer gut informiert ist, kann eine ausgewogene Vitaminzufuhr für ein Leben in Gesundheit aufrechterhalten.


KUNDEN & PARTNER

WELTWEITE ZUSAMMENARBEIT

Das Schweizerische Vitamininstitut hat weltweit Kooperationen etabliert, die von Forschung und klinischen Projekten hin zu kommerziellen Produkten in allen mit dem Thema Vitamine verwandten Feldern reichen. Das Institut ist flexibel und passt sich den Besonderheiten seiner Partner an, um maßgeschneiderte F & E und kommerzielle Lösungen zu liefern. Das SVI arbeitet gemeinsam mit seinen Partnern daran, Mehrwert zu schaffen und zu einer verbesserten Gesundheit, Ernährung und besseren gesundheitlichen Ergebnissen für den Menschen beizutragen. Nachstehend finden Sie einen kurzen Auszug aus der Partnerliste des Schweizerischen Vitamininstituts.

VITAMINE, ERNÄHRUNG & GESUNDHEIT

13 VITAMINE

Vitamine sind in der Nahrung vorhanden, wobei einige im Körper selber hergestellt werden – so wird beispielsweise das Vitamin D durch Sonneneinstrahlung erzeugt, und Vitamin K wird von probiotischen Darmbakterien produziert.

ESSENTIELLES

In geringen Mengen ist die Zufuhr von Vitaminen für die Ernährung und Gesundheit der Menschen und der meisten Tiere lebenswichtig.

GESUNDES LEBEN

Um den Vitaminbedarf zu decken, ist eine abwechslungsreiche Ernährung erforderlich, Alterungsprozesse und pathologische Zustände können einen Vitaminmangel verursachen.

Erfahren Sie mehr

Vitamins & health